»Wir für unsere Gemeinde« ist das Motto dieser Stiftung, die eine Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger in Herzebrock-Clarholz sein soll. Mit ihnen zusammen will die Stiftung helfen und fördern. Dabei geht es um die Lebensqualität der Gemeinde, um attraktive Einrichtungen und Aktivitäten für alle Altersschichten, um Gesundheit, um Kunst und Kultur ..., kurz um all das, was wir nicht nur öffentlichen Instanzen überlassen können, sondern wofür wir als Bürgerinnen und Bürger gemeinsam Verantwortung übernehmen wollen.

Der aus Herzebrock stammende und hier aufge- wachsene Diplom-Ingenieur Norbert Hülsmann hatte nach seiner Rückkehr in die alte Heimat die Idee zur Gründung der Bürgerstiftung und stellte ihr 2002 das Startkapital zur Verfügung. Geleitet wird sie von einem unabhängigen Kuratorium.
Es wurde ein Beirat mit Herzebrock-Clarholzer Bürgerinnen und Bürgern aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen und beruflichen Kreisen eingesetzt, der die Aktivitäten der Bürgerstiftung begleitet.